5 Gründe, das Logo von Google-Rezensionen hinzuzufügen

Trustmary teamTrustmary team
Zuletzt bearbeitet: May 31st, 2024

Wussten Sie, dass ein Unternehmensstandort ungefähr 100 Google-Rezensionen aus den letzten 12 Monaten benötigt, damit die Gesamtbewertung als Google Reviews Badge auf einer Website angezeigt werden kann?

Grundsätzlich gilt: Google-Kundenrezensionen auf Ihrer Website zu haben, ist nicht nur notwendig, sondern für Unternehmen aller Branchen und Größen von entscheidender Bedeutung. 

Lassen Sie uns 5 Gründe durchgehen, warum Sie Ihrer Website ein Logo von Google-Rezensionen hinzufügen sollten und wie Sie dies tun können, selbst wenn Sie noch keine 100 aktuellen Bewertungen haben.

Was ist ein Logo von Google-Rezensionen

Ein Logo von Google-Kundenrezensionen ist ein Widget, das auf der eigenen Website platziert werden kann. Es zeigt eine Sternebewertung an, die alle Google-Rezensionen zusammenfasst, die das Unternehmen enthalten hat.

Wichtig hierbei: Ein Logo von Google zeigt nicht einzelne Google-Rezensionen, sondern Ihre Durchschnittsbewertung mit Sternen. Die Leute müssen immer noch separat danach suchen, falls sie die offenen Kommentare lesen und einzelne Rezensionen sehen möchten.

Dieses schöne und kleine Logo kann der Faktor sein, der Ihre Website-Besucher zum Kauf motiviert.

Oder wenn es nicht fehlt, kann es dazu führen, dass Leute Ihre Seite ohne zu zögern verlassen.

Ein Logo von Google-Rezensionen ist jedoch nicht dasselbe wie eine Verkäuferbewertung.  

Was ist eine Verkäuferbewertung?

Eine Verkäuferbewertung erscheint in Suchanzeigen, wenn Nutzer nach einem bestimmten Produkt googeln.

Sie sind etwas, das Sie nicht kontrollieren können, aber sie werden automatisch im Bereich der Google-Shopping-Anzeigen angezeigt.

Sie verfügen über:

  • Gesamtbewertung des Verkäufers
  • Anzahl der Google-Rezensionen
Verkäuferbewertungen von Google in Suchanzeigen

Menschen lassen sich unbewusst von Social Proof und den Meinungen anderer leiten. Wenn Sie sich nur diese Verkäuferbewertungen ansehen, welches Buch würden Sie kaufen?

Jawohl. 

Deshalb ist es wichtig, 

  1. Ihre Umfrage zu Google-Kundenrezensionen zu erstellen, um (regelmäßig) so viele Bewertungen wie möglich zu erhalten
  2. Ihrer Website ein Google-Logo für Kundenrezensionen hinzuzufügen
  3. die allgemeinen und individuellen Produktbewertungen verwalten  

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Hauptunterschied zwischen dem Logo und der Verkäuferbewertung darin besteht, dass das Logo auf Ihrer Website platziert werden kann und die Verkäuferbewertung für alle in Suchanzeigen sichtbar ist.

Kommen wir nun zur Bedeutung dieses Logos.

5 Gründe, warum Sie das Logo von Google-Rezensionen zu Ihrer Website hinzufügen sollten

Als Nächstes zeigen wir Ihnen, warum das Hinzufügen eines Google-Logos zu Ihrer Website zu 100% sinnvoll ist.

1. Bessere SEO-Ergebnisse 

Alle Website-Inhaber sollten sich intensiv mit der Platzierung ihrer Top-Keywords in den Google-Suchergebnissen (SERP) befassen.

Dank Google, welches mehr Wert auf hilfreiche Inhalte legt, erhöht das Hinzufügen eines Logos oder eines Widgets von Google-Rezensionen zu Ihrer Website tatsächlich Ihre Chancen auf ein höheres Ranking.

Erst nachdem Sie Traffic auf Ihre Website erhalten haben, können Sie mit der Optimierung der Ergebnisse Ihrer Website beginnen.

2. Steigern Sie das Vertrauen

Letztendlich dienen die Google-Kundenrezensionen auf Ihrer Website als visuelle Möglichkeit, Ihrer Website Social Proof hinzuzufügen.

Social Proof bedeutet, dass Menschen anderen Menschen vertrauen und oft ihr Verhalten nachahmen.

Wir vertrauen auch Behörden, aber die stärkste Form des sozialen Beweises ist, Bewertungen unserer Altersgenossen zu sehen.  

Social Proof in Form von Belohnungen, die von Behörden vergeben werden

Falls Sie nur eine Handvoll Google-Rezensionen haben, können Sie deren Wirkung verstärken, indem Sie ein Widget von Google-Rezensionen hinzufügen. Auf diese Weise können Sie alle Bewertungen präsentieren oder sich dafür entscheiden, nur die besten Bewertungen anzuzeigen.

Wenn Sie Google-Kundenrezensionen hinzufügen, können Sie Vertrauen in Ihre Marke aufbauen. Das bringt uns zum nächsten Grund, ein Logo von Google-Rezensionen hinzuzufügen…  

3. Steigern Sie Konversionen

Wenn Sie Leute dazu bringen, auf Ihre Website zu kommen, zeigen Sie ihnen, wie die Kauferfahrung für andere war.

Dies ist eine todsichere Möglichkeit, Konversionsraten auf Ihrer Website zu steigern. Wenn Menschen nachvollziehbare, mit Emotion gefüllte Inhalte sehen, ist es wahrscheinlicher, dass sie entweder kaufen oder ihre Kontaktinformationen hinterlassen.

Gleiches gilt auch für die Anmeldung zu Newslettern oder Webinaren oder was auch immer Ihre Ziele sind.

steigern Sie Konversionen mit dem Logo von Google-Rezensionen

4. Rufen Sie Bewertungsdaten automatisch auf die Website ab

Sobald Sie Google-Kundenrezensionen auf die eine oder andere Weise hinzugefügt haben, werden die Bewertungsdaten normalerweise automatisch aktualisiert.

Mit anderen Worten: Es ist lediglich eine einmalige Sache, das Logo oder das Widget von Google-Rezensionen hinzuzufügen.

Danach können Sie sich auf die Erstellung einer Google-Umfrage zu Kundenrezensionen konzentrieren, um mehr Bewertungen zu sammeln.  

5. Bewertungen generieren mehr Bewertungen

Sobald Sie Google-Kundenrezensionen anzeigen, können diese genutzt werden, um noch mehr aussagekräftige Bewertungen zu generieren.

Das ist wiederum dem Social Proof zu verdanken. Wenn Kunden sehen, dass andere Personen Sie bereits bewertet haben, ist es wahrscheinlicher, dass sie dasselbe tun.  

Gleiches gilt für Kaufentscheidungen.

Bewertungen generieren mehr Bewertungen und Einnahmen

Zeigen Sie Google-Rezensionen auf Ihrer Website an

Google hat erklärt, dass ein Unternehmen in den letzten 12 Monaten in den meisten Fällen mindestens 100 Bewertungen in einem bestimmen Land abgegeben haben muss, damit die Verkäuferbewertung auf Ihrer Website erscheint.

Besonders für junge Unternehmen kann das ein unmögliches Unterfangen sein.

Doch auch für größere Unternehmen kann es eine Herausforderung darstellen, da nur wenige eine Strategie haben, um mehr Bewertungen zu sammeln.

Es ist bewiesen, dass potenzielle Kunden Bewertungen lesen, bevor sie etwas in einem Online-Shop kaufen oder ihre Kontaktinformationen angeben, um ein Angebot für Dienstleistungen anzufordern. Die Bewertungen auf Ihrer Website können die Konversionsraten enorm verbessern.

Wenn Sie über 100 aktuelle Bewertungen haben, sollten Sie zum Google Merchant Center gehen und den Code des Logos von Google-Kundenrezensionen (GCR, Google Customer Reviews) mithilfe dieser Dokumentation in Ihre Website integrieren.

Wenn Sie das Kriterium noch nicht erfüllen, aber trotzdem ein Google-Widget für Kundenrezensionen hinzufügen möchten, können Sie das mit Trustmary tun – völlig kostenlos.

Der Prozess in 3 Schritten

  1. Geben Sie Ih Firmennamen ein. Trustmary ruft Ihre vorhandenen Google-Rezensionen ab.
  1. Kopieren Sie das Codeschnipsel.
  2. Fügen Sie das Codeschnipsel auf Ihre Website ein

Tada! Es waren keine Programmier- und Webdesignkenntnisse erforderlich, und Sie können die Vorteile der eingebundenen Google-Kundenrezensionen auf Ihrer Website genießen.

Mit dem visuellen Editor von Trustmary können Sie das Aussehen Ihres Bewertungswidgets im Handumdrehen anpassen. 

Binden Sie Bewertungen auf Website ein

Der Prozess funktioniert genauso einfach mit verschiedenen klassischen Website-Builder-Optionen, wie z.B.:

Sammeln Sie wertvolles Feedback

Einerseits können Verkäuferbewertungen und Rezensionen eine Form von Social Proof für Website-Besucher sein.

Andererseits sind sie großartig, um dem Unternehmen wertvolles Feedback darüber zu geben, wie ihre Kunden über ihre Produkte und Dienstleistungen denken.

Deshalb ist es wichtig, eine Review Marketing Strategie zu erstellen und implementieren, wo Sie zum Beispiel nach jedem Einkauf automatisch Produktbewertungen sammeln.

Das richtige Timing dieser Bewertungsanfragen ist von entscheidender Bedeutung. Das Ziel ist es, die Leute gemäß dem Prinzip der Höchstand-Ende-Regel für maximale Ergebnisse zu fangen.

das Peak End Regel Prinzip in der Bewertunssammlung

Bewertungen, Feedback oder beides?

Kundenfeedback ist wichtig, um zu erfahren, ob Sie Ihre Kunden erfolgreich bedient haben oder nicht.

Bewertungen sollten als Kundenfeedback betrachtet werden. Daher sollten das Einholen von Feedback und das Anfragen von Bewertungen als ein und derselbe Prozess angesehen und auf die gleiche Weise durchgeführt werden.

Je weniger Sie Ihre Kunden dabei belasten müssen, desto besser. 

Trustmary-Benutzer können ihre Bewertungssammlung auf Autopilot einstellen. Zusätzlich zum Sammeln von Bewertungen mit Trustmary können Sie gleichzeitig das Sammeln von Google-Kundenrezensionen aktivieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist, in den Einstellungen auf Aktivieren zu klicken, und Sie können sehen, wie die Google-Rezensionen durch die Decke gehen, wie niemals zuvor.

So erhalten Sie mehr Bewertungen mit Trustmary

Weitere Lektüre:

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich ein Logo von Google-Rezensionen?

Gehen Sie zu Ihrem Google Merchant Center-Konto & folgen Sie dieser Anleitung von Google.

Wenn das nicht infrage kommt oder Sie die Anweisungen zu kompliziert finden, probieren Sie stattdessen das Review Widget von Trustmary auf Ihrer Website.

  1. Importieren Sie Bewertungen
  2. Erstellen Sie das Widget
  3. Kopieren Sie das Website-Snippet und fügen Sie es auf Ihre Website ein

Nach der Implementierung ruft das Widget neue Daten automatisch von Trustmary ab.

Was ist ein Logo von Google-Rezensionen?

Ein Logo von Google-Kundenrezensionen ist ein kleines Widget, das zu Ihrer Website hinzugefügt werden kann, um Ihre Gesamtbewertung mit Sternen in Google anzuzeigen.  


Trustmary team
Trustmary team


Trustmary

Trustmary ist der effektivste Weg, um durch die Verbesserung des digitalen Vertrauens mehr Verkäufe zu erzielen.