Möchten Sie Ihre Konversionsrate um über 200 % steigern? Kundengeschichten konvertieren wie verrückt und Videos mit Kundenaussagen erzählen diese Geschichten am besten.

Es ist erwiesen, dass sich die Konversionsrate um satte 380 % erhöhen lässt, wenn Sie Bewertungen für Ihr teures Produkt oder Ihre Dienstleistung haben. Bei den billigeren Optionen kann der Anstieg der Konversionsrate immer noch bis zu 190 % betragen.

Wenn Sie Bewertungen durch Testimonial-Videos auf Ihrer Landing Page ersetzen, können Sie Ihre Konversionsrate um weitere 80 % steigern.

Was könnte besser sein, als wenn Ihre echten Kunden ihre authentischen und nachvollziehbaren Geschichten darüber erzählen, wie und warum sie sich in Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verliebt haben? 

Natürlich mit einer Handvoll davon für jedes Ihrer idealen Kundenprofile (ICP). 

Dieser Artikel wird 

  • Lösen Sie alle typischen Probleme bei der Erstellung von Videos mit Kundenreferenzen
  • Führen Sie eine erschwingliche Möglichkeit ein, Dutzende von Testimonial-Videos zu erhalten.

Fangen wir an.

1. Definieren von Video-Testimonials

Die Definition von Video-Testimonials hat sich in den letzten Jahren verändert. Video-Testimonials können grob in zwei Kategorien eingeteilt werden:

  1. Hochwertige Videoproduktion
  2. Selfie-Video-Testimonials

In diesem Artikel werden beide vorgestellt, da sie den gleichen Nutzen haben: Sie stärken das Vertrauen potenzieller Kunden in Ihr Unternehmen.

Schauen wir uns einige der Merkmale beider Arten von Video-Testimonials genauer an.

Hochwertige Video-Testimonials

Gut geplant ist schon halb getan! Hochwertige Video-Testimonials werden von Profis erstellt. Sie können Teil Ihres internen Marketingteams oder ein qualifizierter Freiberufler sein.

production-process-video-testimonial

Das Verfahren läuft folgendermaßen ab:

  1. Bestimmen Sie die Kunden, die Sie befragen möchten
  2. Kontaktieren Sie die ausgewählten Kunden und fragen Sie sie, ob sie teilnehmen möchten.
  3. (Wenn Sie keinen internen Videofilmer haben, finden Sie einen geeigneten Freiberufler)
  4. Terminierung des Vorstellungsgesprächs
  5. Fragen im Voraus vorbereiten
  6. Erschießen Sie das Ding
  7. Bearbeiten und Vorbereiten von Social-Media-Beiträgen, Hinter-den-Kulissen-Material, …
  8. Einholung der Genehmigungen der Befragten

Hier ist ein Beispiel für ein großartiges B2B-Testimonial-Video, in dem Elkjop über seine Zusammenarbeit mit der Workforce-Management-Software Quinyx berichtet.

Klicken Sie auf das Bild, um das Video anzusehen.

example-b2b-testimonial-video

Selfie-Video-Testimonials

Im Zeitalter der Selfies und des Hostings auf verschiedenen Social-Media-Plattformen (TikTok, Instagram, Facebook usw.) werden Selfie-Video-Testimonials immer häufiger.

Selfie-Videos bedeuten, dass eine Person sich selbst aufnimmt, z. B. mit ihrem Handy, und das Video entweder in eine Software hochlädt oder in den sozialen Medien veröffentlicht.

selfie-video-testimonial

Wenn Sie das einfachste Video-Testimonial-Tool auf dem Markt nutzen möchten, melden Sie sich hier für Ihren kostenlosen 14-tägigen Testzugang zu Trustmary an.

Hauptmerkmale großartiger Videos mit Kundenreferenzen

  • Erzählt eine Geschichte (die Emotionen weckt!)
  • Ist für den Betrachter nachvollziehbar
  • Mit einem Ihrer bekanntesten Kunden
  • ist so authentisch wie möglich (lassen Sie sie frei sprechen und legen Sie ihnen keine Worte in den Mund!)
  • Problem → Lösung, die es behoben hat → Vorteile
  • Wenn möglich, fügen Sie eine Geschichte ein, wie etwas schief gelaufen ist, aber dann behoben wurde

Das nächste Kapitel befasst sich mit den typischen Hürden, die Unternehmen davon abhalten, mehr Video-Testimonials zu verwenden.

2. Typische Schmerzpunkte bei der Erstellung von Videos mit Kundenreferenzen

Kommen Ihnen die folgenden Probleme bekannt vor?

  • Keine Ahnung, welche Kunden ich als Interviewpartner fragen soll
  • Haushaltsfragen
  • Mangel an internen Ressourcen und Fachwissen für die Erstellung von Videos
  • Sie kennen keine freiberuflichen Videofilmer und trauen ihnen nicht zu, Ihr Video zu drehen
  • Keine Ahnung, wo man überhaupt anfangen soll

Wir haben das Richtige für Sie. Wir gehen kurz auf fünf wichtige Punkte ein, die bei der Erstellung von Videos mit Kundenreferenzen zu beachten sind, und lösen diese Probleme, während wir dabei sind.

3. Die 5 wichtigsten Aspekte, die bei der Erstellung von Testimonial-Videos zu beachten sind

Bevor wir loslegen, müssen Sie festlegen, wer Ihr idealer Kunde ist. Erstellen Sie eine Liste mit ihnen. Hier ist ein hilfreiches Tool, das Ihnen den Einstieg erleichtert.

Ideales Kunden-Profil (ICP)

Sie können das folgende Raster verwenden, um Ihre ICPs zu identifizieren und zu spezifizieren.

Title/positionUnternehmensgröße (Mitarbeiter)



Standort
Hauptproblem
CEO5-10 Gebiet FloridaNicht genug Zeit, um Dinge zu erledigen
CMO, MarketingleiterÜber 50Gebiet MiamiZu viele Aufgaben zu bewältigen
CEOÜber 50Gebiet FloridaKein klarer Überblick über das Unternehmen

Wenn Sie diese Liste vervollständigt haben, kennen Sie Ihr Zielpublikum. Erstellen Sie für jeden Ihrer ICP ein Video mit Kundenaussagen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Schließlich besteht der Kerngedanke eines Testimonial-Videos darin, dass es das Vertrauen potenzieller Kunden in Ihr Unternehmen stärkt. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn der Zuschauer einen Bezug zu der Geschichte im Video herstellen kann.

Kommen wir nun zu den fünf wichtigsten Aspekten, die bei der Erstellung von Zeugnissen zu beachten sind.

  1. Eine Geschichte erzählen

Wir alle behaupten, die Besten auf unserem Gebiet zu sein. Wir alle haben die besten Produkte, den besten Service und den besten Preis. Langweilig.

Wir erinnern uns an das, was wir fühlen. Laut einer Studie der London Business School hängt das Erinnerungsvermögen an die uns erzählten Fakten vor allem davon ab, ob sie in eine Geschichte eingebettet oder einfach nur aufgelistet wurden.

Wenn die Informationen in eine Geschichte verpackt werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Zuhörer anschließend an die Informationen erinnern, um 65-70 % höher.

Es war einmal jemand, der genau wie Sie Probleme hatte und nach einer Lösung suchte. Sie stießen auf ein Produkt, waren zunächst skeptisch, beschlossen aber, es auszuprobieren, und verliebten sich schließlich in das Produkt.

Das ist eine Geschichte, die bekehrt. 

Kaufentscheidungen sind weitgehend emotional geprägt. Bis zu 95 % der Kaufentscheidungen werden unbewusst getroffen.

Lehrbeispiel für glaubwürdiges Geschichtenerzählen

Schauen Sie sich dieses Video an. Klicken Sie auf das Bild, um das Video auf Youtube zu sehen.

testimonial-video-example

Wenn Sie mit den gleichen Problemen konfrontiert sind, wird dieses Video bei Ihnen Emotionen hervorrufen. „Wow, das brauche ich! Das ist genau das, was mir die Arbeit so sehr erleichtern würde!“ oder „Hmm, vielleicht ist das für meine Arbeit nicht geeignet, da wir mit einer anderen Art von Gelände zu tun haben“.

Aber Sie haben wahrscheinlich nichts mit Forstmaschinen zu tun, denn Sie lesen diesen Text und arbeiten wahrscheinlich im Marketing. Wahrscheinlich haben Sie nur ein paar Sekunden zugesehen und dann weitergemacht. 

Warum? Weil Sie nichts mit der Person und ihren täglichen Problemen gemein haben. Du hast keinen Bezug zu ihnen.

Behalten Sie diese Erfahrung im Hinterkopf, wenn Sie ein Testimonial-Video für Ihr Unternehmen erstellen!

Sagen Sie nicht nur was, warum und wie. Erzählen Sie eine Geschichte, mit der sich Ihre idealen Kunden identifizieren können und die sie anspricht.

2. Realistisch bleiben

Wenn es um Zeugnisse geht, ist Authentizität eines der wichtigsten Dinge, die es zu beachten gilt.

Der Unterschied zwischen Video-Testimonials und Marken-Videowerbung besteht darin, dass das eine authentisch und das andere vollständig gescriptet ist.

Der Sinn eines Testimonials ist es, vertrauenswürdig zu sein. Deshalb suchen die Menschen nach Erfahrungsberichten: Sie wollen die Wahrheit über das Produkt erfahren, nicht die aufgeblasenen Aussagen, die Vermarkter in der Werbung verwenden.

Überlegen Sie es sich: Wenn Sie die Google-Bewertungen eines Restaurants durchgehen, suchen Sie nicht nach den Worten der Vermarkter, sondern nach den brutal ehrlichen Beurteilungen der Kunden.

Auch wenn Zeugnisse nicht dasselbe sind wie zufällige Bewertungen, dienen sie im Wesentlichen demselben Zweck: um dem Interessenten mitzuteilen, was echte Kunden wirklich über das Produkt denken.

Damit dies gelingt, muss das Zeugnis nicht nur echt sein, sondern sich auch echt ANFÜHLEN.

Tipps für die Authentizität Ihrer Video-Testimonials

  1. Konzentrieren Sie sich darauf, die Interviewfragen offen zu gestalten
  2. Sorgen Sie dafür, dass sich die befragte Person während des Gesprächs wohl fühlt.
  3. Das Endergebnis sollte nicht zu poliert sein. Das lässt es leicht unecht aussehen. Echte Menschen sind nicht perfekt. Echte Gedanken sind nicht vorgezeichnet. Echte Orte haben nicht immer einen Sonnenuntergang.
  4. Zeigen Sie, dass die befragte Person frei spricht! Noch besser ist es, wenn Sie ein paar „Ähmms“ einbauen.
  5. Berücksichtigen Sie die natürlichen Pausen, die der Befragte beim Sprechen macht.

Beispiel für ein Business-to-Business-Video-Testimonial

Dies ist ein schönes Beispiel für ein Video mit Kundenaussagen, das authentisch ist, auf den Punkt kommt und Menschen im Marketing als Zielgruppe hat. Erfahrungen von Trustmary – Pindora

trustmary-testimonial-video-pindora

3. Kurz und bündig

Wenn uns das Zeitalter der sozialen Medien etwas gelehrt hat, dann, dass die Menschen eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben.

Tweets haben eine maximale Länge von 280 Zeichen. Bei TikTok und Instagram geht es um kurze Videos.

Und Untersuchungen zeigen, dass die Menschen kurze Videos (weniger als 2 Minuten) wünschen.

Halten Sie Ihren Erfahrungsbericht kurz, d. h. die optimale Länge ist 1:30-2:00. Fügen Sie nur das ein, was für die Geschichte absolut notwendig ist. Wenn die Geschichte wirklich fesselnd ist, können Sie das Video mit den Kundenaussagen etwas länger gestalten.

Je kürzer, desto besser

Sie kennen die Grundprinzipien von geschriebenen Geschichten: Lass alles Unwichtige weg und lass nur das Wichtigste übrig. Behalten Sie nur das, was für Ihre Zielgruppe von Interesse ist. Alles andere ist eine Ablenkung und langweilt den Zuschauer.

Sie versuchen nicht, dem Kunden alles über das Produkt oder die Dienstleistung zu erzählen. Sie müssen ihnen nicht alles über den Hintergrund des Kunden erzählen. Sie brauchen nicht ausführlich zu erklären, wie genau sich ihr Leben nach der Verwendung des Produkts verbessert hat.

Erzählen Sie nur genug über den Hintergrund, um eine Verbindung zum Betrachter herzustellen, beschreiben Sie nur die wichtigsten Merkmale des Produkts und fassen Sie kurz zusammen, wie es ihr Leben verändert hat.

Pro-Tipp: Sie können auch einige Fakten über die Hintergrundsituation in den schriftlichen Text aufnehmen, der neben dem eigentlichen Testimonial-Video veröffentlicht wird.

Beispiel für „Keeping It Short

Ein perfektes Beispiel dafür von TANA:

Sie haben dieses Video auf Youtube veröffentlicht TANA Landfill compactors – Designed for Extremely Demanding Terrains

Und die Beschreibung enthält alle relevanten Informationen, wie z. B. das Modell der Maschine, die besten Eigenschaften, die Menge des pro Tag verarbeiteten Abfalls. Dadurch erhalten die Betrachter relevante Hintergrundinformationen UND gleichzeitig SEO-optimierte schriftliche Inhalte.

example-testimonial-video-keep-it-short

4. Machen Sie die Teilnahme einfach und ansprechend

Sie haben Recht – es geht nicht unbedingt um den Inhalt des Zeugnisses.

Die tollsten Interviewfragen und eine brillante, einsatzbereite Kamera nützen nicht viel, wenn man niemanden vor die Kamera bekommen kann.

Wenn Sie sich mit den Kunden, die Sie interviewen möchten, in Verbindung setzen, sollten Sie darauf achten, dass sie verstehen, dass Sie Ihre Beziehung so sehr schätzen, dass Sie sie der Welt zeigen möchten. 

Weisen Sie darauf hin, dass die Teilnahme Vorteile hat, da Sie eine Online-Werbekampagne geplant haben, die natürlich auch ihr Unternehmen präsentieren wird. Es könnte ihnen indirekt zu Leads verhelfen, wenn sich andere Zuschauer für sie interessieren.

Geben Sie ihnen Beispiele dafür, wie Sie sich das Endergebnis vorstellen.

Planen Sie die Produktion des Videos mit Kundenaussagen so, dass:

  • Es nimmt so wenig Zeit wie möglich von der befragten Person in Anspruch.
  • Die Situation ist entspannt und es befinden sich nicht viele Personen hinter der Kamera im selben Raum, wenn das Interview gefilmt wird.
  • Die befragte Person hat die Möglichkeit, das fertige Produkt vor der Veröffentlichung zu genehmigen.

Beispiel für ein Video mit Kundenaussagen

Hier ist ein Beispiel für ein Video, das in weniger als zwei Stunden gedreht wurde und bei dem der Befragte keinem Drehbuch folgen musste. Stattdessen wurden ihr offene Fragen gestellt, und sie wurde nicht aufgefordert, sich in irgendeiner Weise auf das Gespräch vorzubereiten.

customer-testimonial-video-examples

Sie können sich das vollständige Video auf Youtube ansehen.

5. In Qualität investieren

Wir schreiben das Jahr 2022 und niemand schaut sich beschissene 480p-Videos mit faden Farben und dem Wind, der direkt ins Mikrofon bläst, an.

Ich spreche hier nicht von Spielfilmqualität – das würde Ihr Video mit Kundenaussagen viel zu glatt machen.

Beachten Sie, dass die Qualität des Tons wichtiger ist, als Sie denken. Interessant ist, dass laut dem Journal of the Audio Engineering Society eine schlechte Audioqualität dazu führt, dass die Menschen die Gesamtqualität des Videos ebenfalls als viel schlechter wahrnehmen.

Mit anderen Worten: Eine schlechte Audioqualität führt zu weniger Leads, da die Leute aufhören, sich das Video anzusehen, weil sie denken, dass es ihre Zeit nicht wert ist.

Schlussfolgerung

Marken vergessen oft, dass sie mit ihren potenziellen Kunden die gleiche Sprache sprechen müssen. Die Menschen nutzen Google, um das Produkt oder die Dienstleistung zu finden, die sie benötigen, und Sie müssen entsprechende Videoinhalte erstellen:

  1. Kann auf Google und Youtube gefunden werden
  2. ist für die Zuschauer interessant und nachvollziehbar

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wie Sie am besten mit der Erstellung von Videos mit Kundenstimmen beginnen, lesen Sie weiter, um einen erschwinglicheren und schnelleren Weg zum Dutzend zu finden!

4. Profi-Tipp: Überlassen Sie Ihren Kunden das Filmen selbst

Well, nothing. Was wäre authentischer, als ein Video zu sehen, das nicht übermäßig gebrandet ist, sondern spontan gefilmt wurde? Nun, nichts.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Selfie-Videos mit Kundenaussagen

step-by-step-ask-for-video-testimonials
  1. Erstellen Sie ein Video-Testimonial-Formular
  2. Manuelles Versenden an alle Kunden
  3. Richten Sie eine Automatisierung ein, um vierteljährlich nach dem NPS zu fragen (und um ein Video-Testimonial von Ihren Promotoren zu verlangen = NPS 9-10)

Das Wichtigste ist, dass Ihre Kunden das Video so problemlos wie möglich aufnehmen können. Um dies zu erreichen, müssen Sie über eine bewährte Schnittstelle und ein Aufzeichnungssystem verfügen. Dedizierte Software-Tools für Testimonials bieten genau das.

Trustmary ist das beste Zeugnis-Tool, das Ihnen genau das ermöglicht. Legen Sie gleich los und melden Sie sich jetzt an oder buchen Sie eine Demo und wir helfen Ihnen beim Einstieg.

Es ist nicht nur die kosteneffizienteste und problemloseste Art, Testimonial-Videos zu sammeln, sondern kann auch nativ in Ihr CRM (Hubspot und Pipedrive) integriert werden.

5. Profi-Tipp 2: Beauftragen Sie einen Profi mit der Erstellung eines qualitativ hochwertigen Videos mit Kundenaussagen

Ziehen Sie in Erwägung, eine neutrale dritte Partei mit der Produktion Ihrer Video-Testimonials zu beauftragen. Dadurch wird die Interviewsituation für den Befragten angenehmer.

Die Beauftragung eines freiberuflichen Videofilmers mit der Erstellung des Videos hat seine Vor- und Nachteile. Seien Sie vorsichtig, wen Sie einstellen, denn die Einstellung der falschen Person könnte Sie die Beziehung zu Ihren Kunden kosten.

Sie sind immer noch derjenige, der den Kunden dazu bringen muss, einem Auftritt zuzustimmen, und Sie müssen herausfinden, was genau Sie mit dem Video sagen wollen – der Videofilmer wird Ihre Idee umsetzen, aber höchstwahrscheinlich nicht die Idee für Sie entwickeln.

Der Einsatz eines Profis ist in der Tat recht zeit- und ressourcenaufwändig. Das kann teuer werden. Das fängt bei Tausenden an und geht bis zu Zehntausenden (Reisekosten, Miete für den Drehort, all die Stunden, in denen gefilmt, bearbeitet und verarbeitet wird). 

Trotzdem empfehlen wir, einen Außenstehenden mit dem Interview zu beauftragen, um das gewünschte authentische Interviewmaterial zu erhalten. Die Anwesenheit von Vertretern Ihres Unternehmens im selben Raum wird sich mit Sicherheit auf die Antworten auswirken und die Befragten werden nicht so offen sprechen, wie sie es sonst tun würden.

6. Eine Sache, die Sie jetzt tun müssen

Fangen Sie an, Feedback von Ihren Kunden zu sammeln, damit Sie wissen, wer für ein Video-Testimonial für Ihr Unternehmen in Frage kommt.

Wenn Sie jedoch gleichzeitig Feedback und Video-Testimonials sammeln möchten, buchen Sie hier Ihre Demo bei uns, um loszulegen.

Trustmary ist das beste Tool für Testimonials, weil es einfach einzurichten ist und Sie innerhalb von Minuten nach dem Versenden einer Video-Testimonial-Anfrage an Ihre Kunden die ersten Antworten erhalten können.

7. Weitere Lektüre

Falls Sie weitere Ressourcen zum Thema Video-Testimonials suchen und wissen möchten, wie Sie das Beste aus ihnen herausholen können, sollten Sie sich die folgenden Artikel ansehen:

FAQ zu Video-Testimonials

Wie viel kostet ein Video-Testimonial?

Der Preis liegt zwischen einigen Cent und mehreren Tausend Dollar. Es hängt alles davon ab, ob Sie ein Video-Testimonial-Tool verwenden (und wie viele Video-Testimonials Sie damit erhalten!) oder ob ein Videoteam sie einzeln filmt.

Eine Software für Video-Testimonials wird auch teuer, wenn Sie Tausende dafür bezahlen und nie ein einziges Video erhalten.

Wie viele Video-Testimonials sollte ich haben?

Eine ist ein guter Anfang, um ihre Wirksamkeit im Marketing zu testen. Idealerweise sollten Sie entweder haben:

  • Ein Video-Testimonial pro Produkt oder Dienstleistung
  • Ein spezielles Video-Testimonial für jeden Ihrer ICP

Wo sollte ich Video-Testimonials einsetzen?

Landing Pages, als Begleittext bei allen Call-to-Actions, E-Mail-Newslettern, Online-Anzeigen, als Anhänge zu Angeboten… Wo immer Sie sie hinzufügen können, sollten Sie es tun. Achten Sie jedoch auf die Zielgruppe und machen Sie A/B-Tests, was für wen funktioniert.

Wie lang sollte ein Video-Testimonial sein?

15 bis 120 Sekunden. Die kürzeren Videos (15-30 Sekunden) können in sozialen Medien und als Videoanzeigen verwendet werden, um Besucher auf Ihre Landing Page zu leiten. Die längeren Texte können überall auf Ihrer Website verwendet werden.