Google-Rezensionen zu jeder Website hinzufügen – 3 Schritte

Trustmary teamTrustmary team
Zuletzt bearbeitet: February 13th, 2024
add google reviews to website

Unabhängig davon, auf welcher Plattform Sie Ihre Website haben, dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, Google-Rezensionen zu Ihrer Website hinzufügen. 

Das Hinzufügen von Google-Rezensionen war noch nie so einfach – oder so schnell! 

Nebenbemerkung: Sie können Bewertungen von anderen Drittanbieter-Websites (Facebook, G2, Capterra usw.) mit dem gleichen schönen Review-Widget hinzufügen.

Warum sollten Sie Online-Bewertungen auf der Website anzeigen

Laut Statista werden Online-Käufe von Jahr zu Jahr immer beliebter. 

Sie schätzen, dass die weltweiten E-Commerce-Umsätze im Einzelhandel in 2022 bei rund 5,717 Milliarden US-Dollar liegen werden. Und in 2026 werden es voraussichtlich 8,148 Milliarden US-Dollar sein.  

Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass Verbraucher weltweit Rezensionen lesen, bevor sie online kaufen. Und sie sind daran interessiert, authentische positive Bewertungen zu sehen.

Wenn diese harten Fakten nicht überzeugend genug sind, finden Sie hier vier weitere Gründe, warum Sie Bewertungen auf Ihrer Website anzeigen lassen sollten.

1. Vertrauen aufbauen

Immer wenn Sie nach einer neuen Lösung oder einem neuen Service suchen, versuchen Sie online, ein Unternehmen zu finden, das Ihr Problem löst. Wenn Sie das perfekte Produkt oder die perfekte Dienstleistung gefunden haben, googeln Sie nach Rezensionen

Wenn Sie keine Bewertungen oder nur negative Bewertungen finden, vergessen Sie dieses Unternehmen sehr schnell. 

Andererseits, wenn einer der Unternehmen, die Sie recherchieren, 

  • Positive Google-Rezensionen auf Google Maps
  • Bewertungen auf der Unternehmenswebsite und
  • UGC-Beiträgen in sozialen Medien

hat, werden, Sie ihnen wahrscheinlich genug vertrauen, um bei ihnen zu kaufen. Das Phänomen nennt man Social Proof

Kurz gesagt bedeutet sozialer Beweis, dass wir dazu neigen, den Handlungen anderer Menschen zu folgen. Wenn ein Unternehmen und seine Angebote bereits vielen Menschen gefallen haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie diesem Unternehmen auch vertrauen. 

Dasselbe Prinzip gilt für die Einbeziehung dieser Bewertungsbadges und Bestätigungen von vertrauenswürdigen Akteuren der Branche.

Social Proof beeinflusst Kaufentscheidungen

2. Die Absprungrate reduzieren

Da die Leute gerne hören, was andere über Ihr Unternehmen denken, warum bringen Sie sie nicht dazu, länger auf Ihrer Website zu bleiben, indem Sie ihnen alle vorhandenen Bewertungen vorweisen. 

Schließlich finden sie die Bewertungen online, ob es Ihnen gefallen oder nicht.

Um das Risiko zu verringern, potenzielle Kunden zu verlieren, sollten Sie zumindest Google-Rezensionen auf Ihrer Website anzeigen lassen.

Probieren Sie es jetzt kostenlos ⬇️

Wenn Sie Google-Rezensionen zu Ihrer Website hinzufügen, egal ob es sich um eine WordPress-Website oder eine Squarespace-Website handelt, können Sie die Absprungrate definitiv senken. 

Tun Sie Ihren Website-Besuchern einen Gefallen und stellen Sie ihnen die Informationen auf Ihrer Website zur Verfügung. Andernfalls werden sie gehen und vielleicht nie wiederkommen. 

3. Rankings verbessern

Google aktualisiert ständig, wie Websites in den Suchergebnissen angezeigt werden. 

Indem Sie das Google-Review-Widget von Trustmary zu Ihrer Website hinzufügen, können Sie Ihre Chancen erhöhen, dass eine Suchmaschine Ihre Bewertungsdaten indexiert. 

Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Alles, was Sie tun müssen, ist dieses Kontrollkästchen in den Einstellungen zu aktivieren.

structured schema data for reviews on google example

Und so sieht es aus, wenn Sie den Rich Results Test von Google nutzen.

Beispiel für strukturierte Bewertungsdaten von Google

Dies ist eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihre SEO-Leistung sowohl kurz- als auch langfristig zu verbessern. 

In Zukunft wird die Indizierung dieser Art von umfangreichen Daten eine zentrale Rolle bei der Verbesserung der Leistung von Suchergebnissen spielen. Wie im Google Core-Update im September 2022, haben sie eine Aktualisierung der Produktbewertungen implementiert.

4. Bauen Sie Ihren Ruf auf

Sie wussten das wahrscheinlich schon, aber lassen Sie es uns noch einmal für Sie buchstabieren: 

Google stellt sicher, dass jeder, der Ihr Unternehmen googelt, den Bewertungsbereich sieht. Dies geschieht auch dann, wenn sie Google Maps verwenden, um zu versuchen, Sie zu finden – Google zeigt ihnen automatisch Google-Rezensionen an. 

Huch. Oder juhu?

Zum Glück können Sie Ihr Unternehmensprofil kostenlos erstellen, auf Bewertungen dort antworten und mögliche Spam-Bewertungen melden, die Ihrem Ruf schaden. 

Die einzige Möglichkeit, negative Bewertungen auf Google zu verbergen, besteht jedoch darin, mehr Bewertungen zu sammeln (und sicherzustellen, dass Ihr Kundenservice und Ihre Erfahrung erstklassig sind!)

Bedeutung einer positiven Online-Reputation

Wussten Sie schon, dass 35% der Millenials nutzergenerierte Inhalte (UGC, User Generated Content) als den einprägsamsten Inhalt betrachten?

Nutzergeniererte Inhalte sind die authentischen Inhalte, die ein Unternehmen haben kann, da sie von bestehenden Kunden erstellt werden. Beispiele von UGC:

  • Bilder
  • Selfie-Videos
  • Videos
  • Blogeinträge
  • Youtube-Videos
  • TikTok-Videos
  • Produktrezensionen
  • Bewertungen auf Drittseiten (Google, Facebook, G2, Capterra, …)
  • Beiträge über Sie auf einer beliebigen Social-Media-Plattform (IG, Twitter, Facebook-Seite, TikTok)
  • Instagram-Stories über Ihre Marke
  • Ihr Marken-Hashtag verwenden oder Ihr Konto in ihren Beitrag markieren

Falls Sie nicht so viel UGC haben, ist das Hinzufügen von mindestens einer Handvoll Google-Rezensionen ein guter Anfang. 

Mit anderen Worten: das Hinzufügen von Bewertungen zu Ihrer Unternehmensseite ist entscheidend, um potenzielle Kunden davon zu überzeugen, dass Sie ein vertrauenswürdiges Unternehmen sind.

Steigern Sie die Conversions – Fügen Sie Google-Rezensionen zur Website hinzu

Statistiken zum Social Proof und die Versprechungen, dass die Bewertungen auf Ihrer Website die Conversions steigern werden, sind großartig.

 
Wie wäre es, wenn wir einige echte Ergebnisse durchgehen, die Personen erhalten haben, nachdem sie Unternehmensbewertungen oder produktspezifische Bewertungen zu ihren Websites hinzugefügt haben?

Über 60% mehr Kontaktanfragen

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihre eingebundenen Google-Rezensionen Ihnen über 60% mehr Kontaktanfragen innerhalb von zwei Monaten bringen würden? 

Kattotutka führte einen AB-Test auf Ihre Website durch, bei dem sie 50% der Website-Besucher einen Exit-Intent-Popup zeigten. Die Ergebnisse waren umwerfend, da der Test zu einer Steigerung der Konversionsrate um 62,5% führte.

das Hinzufügen von Bewertungen generiert mehr Kontaktanfragen

Da Kattotutka in der Renovierungsbranche tätig ist, ist es entscheidend, die Leute dazu zu bringen, ihre Kontaktinformationen zu hinterlassen, um neue Kunden zu gewinnen.

14% mehr Leads mit längeren Rezensionen 

Es kommt nicht nur auf die schiere Anzahl positiver Bewertungen an, sondern auch auf deren Qualität.

Elega wollte testen, wie sich die Länge der angezeigten Rezensionen auf die Anzahl der generierten Leads auswirkt. 

Die Ergebnisse waren unglaublich. Längere Rezensionen generierten 14% mehr Leads als kürzere positive Rezensionen.

Einfluss auf Conversions von längeren Bewertungen vs. kürzeren Bewertungen

20% mehr Umsatz mit Video-Rezensionen

Satokausikalenteri wollte testen, welche Auswirkungen Video-Rezensionen im Vergleich zu Text-Rezensionen haben und sie konnten die Konversionen um 20% steigern. 

Nur durch die Implementierung von Produktbewertungen auf ihren Produktseiten konnten sie jährlich Tausende mehr im Direktverkauf generieren.

Mit Video-Rezensionen steigern Sie Ihre Konversion

Bewertungen auf Ihrer Website machen einen Unterschied

Basierend auf unserer umfangreichen Erfahrung (und den obigen Ergebnissen) scheint es klar zu sein, dass das Anzeigen von Google-Rezensionen wirklich einen großen Unterschied macht. 

Gleiches gilt natürlich auch für Rezensionen aus allen erdenklichen Quellen. Egal, was Sie als Nächstes tun, es lohnt sich sehr, Bewertungen auf Ihrer Website einbinden.

Problemlose Möglichkeit zum Einbinden von Google-Rezensionen auf der Website

Kommen wir nun zum technischen Teil. Keine Angst!

Selbst absolute Anfänger und Nicht-Entwickler können mit diesen drei einfachen Schritten Bewertungen in ihre Website einbinden. 

Verschiedene Website-Erstellungsplattformen bieten ihre eigene Lösung an, Bewertungen einzubinden, aber sie beinhalten oft technische Probleme mit dem Code der Website oder sogar mit dem Javascript-Code.

Vorteile von Trustmary zum Anzeigen von Google-Rezensionen

  • Integration ohne Codes
  • Immer aktuelle Bewertungen (automatischer Import neuer Bewertungen)
  • Benutzerfreundlicher Widget-Editor
  • Widgets, die auffallen, aber nicht ins Auge stechen
  • WordPress-Plugin verfügbar hier
  • Möglichkeit, Statistiken aus dem Admin-Panel analysieren

Und das ist nur einige zu nennen. Schauen wir uns die Details an.

1. Importieren

Egal, ob Sie eine HTLM-Website, eine WordPress-Website oder einen Online-Shop auf der Squarespace-Website haben, es ist sehr einfach, Google-Rezensionen zu importieren. 

Sie müssen nur

  • auf den Tab “Import” gehen
  • auf “Hinzufügen” klicken
  • einen Google-Standort auswählen, von dem Sie Bewertungen importieren möchten
Importieren Sie vorhandene Google-Rezensionen

Dasselbe Verfahren gilt für Bewertungen von allen anderen Bewertungsseiten. 

Das Beste daran ist, dass Sie diese wertvollen Bewertungen aus verschiedenen Quellen innerhalb desselben Review-Widgets nutzen können.

2. Anpassen

Sobald alle Ihre Bewertungen importiert sind, ist es an der Zeit, kreativ zu werden. 

Google Review Widget für Kunden

Sie können vollständig anpassen, wie Bewertungen auf Ihrer Website angezeigt werden. 

  • Design des Google-Review-Widgets
  • Platzierung des Widgets
  • Wem es gezeigt wird
  • Anzahl und Anordnung der eingebundenen Bewertungen

3. Binden Sie Google-Rezensionen in Ihre Website ein

Schließlich müssen Sie Ihrer Website nur eine einzige Codezeile hinzufügen. Einmal. 

Wenn Sie später Änderungen am Review-Widget vornehmen müssen, können Sie es über das Admin-Panel von Trustmary machen. 

Es gibt Unterschiede zwischen den Plattformen von verschiedenen Websites, aber wir haben es für alle so einfach wie möglich gemacht.

3 Schritte zum Anzeigen von Google-Rezensionen

  1. Kopieren Sie den Einbettungscode
  2. Fügen Sie den Code auf Ihre Website ein
  3. Stellen Sie sicher, dass das Widget aktiv ist

Unten sehen Sie den generierten Einbettungscode, den Sie Ihrer Website hinzufügen müssen.

3 Schritte zur Anzeige von Google-Rezensionen

Voilá!

Sie haben jetzt erfolgreich Google-Rezensionen zu Ihrer Website hinzugefügt.

(4. Sammeln Sie neue Bewertungen)

Die Schritte 1-3 werden Sie weit bringen, und dieser Schritt ist völlig optional. Jedoch…

Da Sie ständig aktuelle Google-Rezensionen benötigen, sollten Sie eine Strategie haben, um neue Bewertungen zu sammeln und Bewertungsmarketing betreiben

Zum Glück können Sie neue Google-Rezensionen ganz einfach mit Trustmary sammeln

Sie müssen nur Bewertungen mit Trustmary sammeln und dann Ihren Google-Rezensionslink zu Trustmary hinzufügen. Der Link wird Ihrer Dankesseite für alle hinzugefügt, die Ihnen eine Bewertung abgegeben haben.

Sammeln Sie mehr Google-Rezensionen

Denken Sie daran, dass Sie die Einbindung von Google-Rezensionen in Ihre Website nur einmal tun müssen, wenn Sie Trustmary nutzen. 

Über das Dropdown-Menü in Trustmary können Sie wählen, ob Sie Google-Rezensionen, Facebook-Rezensionen, längere mit Trustmary gesammelte Rezensionen oder eine Kombination aus allen anzeigen möchten.

Sie können sogar die besten Bewertungen auswählen. 

Nun, da Sie wissen, wie einfach es ist, Bewertungen auf Ihrer gesamten Website und nicht nur auf einer einzelnen Bewertungsseite zu haben, was hindert Sie daran, sie bestmöglich zu nutzen?

Weitere Lektüre

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie viele Google-Rezensionen sollte ich auf meiner Website haben?

Versuchen Sie, so viele Google-Rezensionen wie möglich zu sammeln. Denken Sie daran, dass sie auch aktuell und relevant sein müssen.

Eine Handvoll ist ein guter Ausgangspunkt für ein Unternehmen, das derzeit keine Bewertungen hat, aber berühmte Unternehmen sollten einen stetigen Strom neuer Google-Rezensionen haben.

Wie binde ich Google-Rezensionen kostenlos auf meiner Website ein?

Die Einbindung von Google-Rezensionen auf jeder Website ist einfach. Alles, was Sie tun müssen:

  1. Melden Sie sich bei Trustmary an
  2. Importieren Sie Bewertungen
  3. Wählen Sie eine Widget-Vorlage aus
  4. (Personalisieren Sie das Widget mit Widget-Editor)
  5. Kopieren Sie das Snippet & fügen Sie es ein

Kann ich Google-Rezensionen in meine Website einbetten?

Ja, und tatsächlich können Sie es in wenigen Minuten tun. 

  1. Importieren Sie Ihre vorhandenen Bewertungen zu Trustmary
  2. Wählen Sie ein Google-Review-Widget aus einer umfangreichen Widget-Bibliothek aus
  3. Kopieren Sie den Einbettungscode und fügen Sie ihn ein

Wie kann man kostenlos ein Google-Review Widget in eine Website einbetten?

Es gibt drei Schritte:

  1. Melden Sie sich bei Trustmary an
  2. Importieren Sie Bewertungen

Betten Sie ein kostenloses Google-Review-Widget auf Website ein

Das war’s! 


Trustmary team
Trustmary team


Trustmary

Trustmary ist der effektivste Weg, um durch die Verbesserung des digitalen Vertrauens mehr Verkäufe zu erzielen.