Die Rolle der Website-Optimierung im E-Commerce-Geschäft

Während dynamische Preisoptimierung und Produktbeschaffung zu den Hauptanliegen von E-Commerce-Unternehmern gehören, sind sie nicht die einzigen. Die Budgetmanagement ist ebenfalls von wesentlicher Bedeutung. Aus diesem Grund neigen viele Eigentümer und Manager dazu, die Kosten für die Website-Optimierung zu minimieren und die Ressourcen auf andere Kerngeschäftsprozesse umzuleiten.

Die Website-Optimierung spielt jedoch eine entscheidende Rolle im E-Commerce-Geschäft. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Online-Shop-Website Ihr Kapital darstellt. Sie sollte in der Lage sein, Interessenten anzuziehen, die bleiben wollen, um sie zu erkunden und schließlich auf „In den Warenkorb“ zu klicken.

Um Ihnen zu helfen, die Bedeutung der Website-Optimierung für einen Online-Shop zu verstehen und die Kosten für die Website-Optimierung besser einschätzen zu können, haben wir eine Liste zusammengestellt. Hier sind die Vorteile, die Website-Optimierung für eCommerce-Unternehmen bietet.

Seitenladegeschwindigkeit ist entscheidend!

Die Aufmerksamkeitsspanne moderner Online-Shopper ist relativ kurz. Im Allgemeinen sind die Menschen beim Online-Shopping nicht so geduldig, wie sie es in normalen Geschäften sind. Sie erwarten, dass der Online-Shop extrem schnell geladen wird. Fast 50% der Online-Shopper erwarten, dass die Seite in zwei Sekunden oder weniger geladen wird.

All diese potenziell verlorenen Leads führen zu Millionenverlusten beim Umsatz. Die Ladegeschwindigkeit der Seiten ist heute wichtiger denn je. Wir müssen auch mobile Käufer berücksichtigen. Einige von ihnen haben möglicherweise keinen Zugang zu schnellem mobilem Internet, aber auch sie müssen ultraschnelle Ladegeschwindigkeiten erleben.

Ob es die Homepage, Produktseite oder Check-out-Seite ist, die langsam geladen wird, der Effekt ist der gleiche – Ihr potenzieller Kunde wird zu Ihrer Konkurrenz wechseln und den Kauf mit ihnen abschließen. Ihre Website zum Laufen zu bringen, ist unerlässlich, insbesondere in der E-Commerce-Branche.

Die Website-Optimierung kann die Ladegeschwindigkeit auf allen Geräten, Plattformen und Arten der Internetverbindung erheblich verbessern. Dies geschieht über die Optimierung von Website-Inhalten sowie des Codes. Da jede eCommerce-Website mit Hunderten von Bildern bestückt ist, ist es wichtig, alle Bilder komprimiert internettauglich zu haben.

Code-Minifizierung kann die Website-Geschwindigkeit auch deutlich verbessern und es Ihren Käufern ermöglichen, sehr schnelle Ladezeiten zu genießen. Wenn Sie über alle Geostandorte hinweg für konsistente Ladegeschwindigkeiten gesorgt haben, kann das Content Delivery Network eine enorme Hilfe sein.

Einfaches und klares Design

In der Welt des eCommerce ist Ihre Website ein digitales Schaufenster Ihres Unternehmens. Überladene Websites enthalten zu viele Elemente. Es kann chaotisch oder unprofessionell in den Augen Ihrer Zielkunden erscheinen. Studien sagen uns, dass Kunden die Glaubwürdigkeit eines Online-Shops anhand des Website-Designs bewerten. Einfache und übersichtliche Webdesigns übertreffen komplexe Designs mit einem beträchtlichen Spielraum bei Kundenbindung, Conversion-Rate und Vertrauenswürdigkeit.

Moderne Käufer erwarten, die Informationen, die sie suchen, nahezu sofort zu finden. Robuste und unübersichtliche Websites machen dies sehr schwer. Auf der anderen Seite ermöglicht ein einfaches und unkompliziertes Design den Besuchern, Ihre Seiten schneller durchzublättern.

Es geht dabei allerdings auch um Aufmerksamkeit. Die Kombination von Freiflächen und Website-Elementen ermöglicht es Ihnen, die Aufmerksamkeit Ihrer Interessenten auf Ihre CTA zu lenken. Ganz zu schweigen davon, dass einfache und klare Web-Designs für mobile Käufer bequemer sind.

Wenn Sie die Kosten für die Website-Optimierung bewerten, sollten Sie wissen, dass einfache und unkomplizierte Designs finanziell erschwinglicher sind. Sie halten deutlich länger als komplexe Designs. Es bedeutet, dass Sie nicht so oft in Website-Redesign investieren müssen, wie Sie es mit vollgepackteren Designs tun würden.

Ein einfaches und klares Design fördert auch den Verkauf auf unaufdringliche Weise. Komplexe Designs mit Bannern und hellen Farben vermitteln ein „hard sell“ Gefühl. Es gibt auch den „Benutzerfreundlichkeitsfaktor“, den Sie berücksichtigen müssen. Einfache Designs sind einfach zu bedienen und machen Ihren Online-Shop auch für Verbraucher zugänglich, die mit Online-Shopping noch nicht so gut zurechtkommen.

Optimieren der Navigation

Jedes Element des Website-Designs ist unerlässlich. Aber wenn wir eines auswählen müssten, das etwas wichtiger als die anderen ist, dann ist es die Navigation. Navigation ist eine Art Autobahn mit Verkehrszeichen, mit der sich Ihre Besucher erfolgreich in Ihrem Online-Shop bewegen.

Wenn Sie es zu kompliziert machen, wird es wahrscheinlich zu hohen Absprungraten führen. Die Navigation muss sich an den Verbrauchern orientieren. Sie muss ihnen helfen, leicht das zu finden, was sie suchen. Aus diesen Gründen nimmt die Website-Optimierung die Navigation sehr ernst.

Wenn Sie es für Endbenutzer nützlich machen möchten, muss die Navigation einige Änderungen durchlaufen. Das Wichtigste ist, es den Besuchern zu ermöglichen, mit nur wenigen Klicks auf die gewünschte Seite zu gelangen. Je weniger Anstrengungen die Verbraucher in Kauf nehmen müssen, desto besser.

Für eCommerce-Websites ist eine optimierte Navigation noch wichtiger. Warum? Alle Ihre Produktseiten können in Suchmaschinen rangieren. Ihre potenziellen Kunden werden von verschiedenen Einstiegspunkten aus zu Ihrer Website gelangen.  Eine gut optimierte Navigation in Ihrem Online-Shop wird ihnen dabei helfen, den Rest Ihres Angebots bequem zu erkunden.

Schlussendlich wird eine gute Navigation Ihrem Online-Shop helfen, bessere Ränge in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten zu erklimmen. Suchmaschinen verwenden Bots, um Websites zu durchsuchen. Wenn Sie die Navigation optimiert haben, werden die Bots dies leichter erledigen können. Ihr Shop erhält hohe Web-Usability-Scores und einen höheren Rang.

Einheitliches Aussehen über verschiedene Seiten hinweg

Es gibt eine Sache, die für die Funktionalität und das Aussehen des Online-Shops gleichermaßen wichtig ist: Konsistenz. Wenn es um den Look geht, bedeutet Konsistenz, dass alle Webseiten in Ihrem Online-Shop gleich aussehen müssen. Das gilt für alle Websiteelemente, einschließlich Seitenleisten, Navigation, Kopfzeilen, Fußzeilen und Körper.

Konsistente Funktionalität bedeutet, dass Benutzer auf allen Webseiten die gleichen Aktionen ausführen müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Warum ist ein einheitliches Erscheinungsbild auf verschiedenen Seiten so wichtig und sollten Sie es optimieren?

Zuallererst, wenn die Website gleich aussieht und die gleiche Funktionalität auf allen Geräten bietet, gibt es Ihren Benutzern eine positive Erfahrung. Es verhindert Frustration und negative Erfahrungen mit Ihrem Shop und dementsprechend auch mit Ihrer Marke.

Ein einheitliches Aussehen befasst sich mit dem Problem der schwierigen Websitenavigation. Ihre Besucher können nahtlos von einer Seite zur anderen gehen. Diese Pain Points können somit bereits ausgeschlossen werden.

Ein einheitliches Design spart auch Zeit für Ihre Verbraucher. Sie werden in der Lage sein, Produkte effizient zu suchen und zu vergleichen, sich zu registrieren, sich anzumelden und Bewertungen und Beschreibungen zu lesen. Wenn Sie Konsistenz über Webdesign und Funktionalität bieten, werden Ihre Besucher schnell lernen, sich auf Ihrer Website zu bewegen. Es verbessert die Benutzerfreundlichkeit der Website erheblich.

Außerdem sparen Sie viel Geld und Zeit beim Design. Ein einheitliches Aussehen über verschiedene Seiten hinweg reduziert die Kosten für die Website-Optimierung, da weniger Elemente zu optimieren sind.

Integrierte Chat-Option

Jeder Kunde ist einzigartig. Das macht es schwierig, alle ihre Antworten vorwegzunehmen und sie in der Produktbeschreibung und den FAQ‘s zu adressieren. Wenn Ihre Website jedoch diese wichtigen Informationen nicht an einen Kunden weiterleiten kann, laufen Sie Gefahr, diese zu verlieren. Der Grat zwischen Kaufen und nicht Kaufen ist ziemlich schmal, aber es gibt eine Möglichkeit, Ihren Interessenten zu helfen, eine Entscheidung zu treffen und Produkte auf Ihrer Website zu kaufen.

Die Antwort liegt in der integrierten Chat-Option. Das Beste am integrierten Chat ist, dass es mit Live-Chat-Software ausgerüstet ist. Es ist einfach zu integrieren, anzupassen und zu verwenden. Noch wichtiger ist, dass Sie es auf allen Seiten haben und für Kunden in verschiedenen Zeitzonen verfügbar machen können.

Der unglaubliche Vorteil einer integrierten Chat-Option in Ihrem Online-Shop ist es, Zeit für Ihre Kunden und Sie zu sparen. Zeit ist ein großer Faktor, wenn es darum geht, Ihre Kunden glücklich zu machen. 73% der Kunden  sagen, dass exzellenter Kundenservice derjenige ist, der ihre Zeit schätzt.

Wenn Ihre Kunden einige Informationen benötigen, müssen sie nicht anrufen oder auf eine andere Website gehen, um danach zu suchen. Ihr Einkaufserlebnis bleibt intakt, da sie mit einer echten Person chatten können, um Antworten auf alle ihre Fragen zu erhalten.

Die integrierte Chat-Option ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihrem eCommerce-Shop eine menschliche Note hinzuzufügen. Wenn Sie darüber nachdenken, ist dies ein perfekter Einzelhandelsverkäufer. Es hat keinen Einfluss auf das Einkaufserlebnis, ist aber verfügbar, um zu helfen, wann immer es benötigt wird.

Optimierung von Lead-Generation-Seiten

Lead-Generation-Seiten sind entscheidend für den Erfolg Ihres E-Commerce-Geschäfts und zukünftige Marketingkampagnen. Dank Lead-Generation-Seiten können Sie die Kontaktinformationen der Interessenten erfassen und Ihre Produkte und Dienstleistungen direkt vermarkten.

Eine ineffiziente Nachrichtenübermittlung oder schlechte Designauswahl können dazu führen, dass Ihre Lead-Generation-Seiten keine Ergebnisse liefern. Dies kann verheerend für Ihr Budget sein, wenn Sie stark in bezahlte Anzeigen investieren, die zu diesen Seiten führen. Die Optimierung von Lead-Generation-Seiten stellt sicher, dass Ihre Besucher auf Ihren CTA-Button klicken und ihre Kontaktinformationen hinterlassen.

Lead-Generation-Seiten sollten die Besucher motivieren, die Aktion durchzuführen, die Sie durchgeführt haben möchten, oder im Marketing-Jargon – konvertieren. Die Landing Pages der Lead-Generation sollten die Hauptidee klar vermitteln.

Daher muss das Design der Lead-Generation-Seite sauber und unkompliziert sein. Das bedeutet viel Freiraum, ein Hintergrund ohne unnötige Ablenkungen und aufmerksamkeitserregende CTA. Lead-Generation-Seiten sollten auch das Aussehen und die Funktionalität des Rests der Website widerspiegeln.

Das Hauptziel der Website-Optimierung bei der Generierung von Leads ist es, den qualitativ hochwertigen Traffic, den Ihre Marketingkampagne generiert, zu erfassen und zu konvertieren.

Hinzufügen von Informationen, die Ihr Unternehmen legitimieren

In Ihrem E-Commerce-Geschäft geht es nicht nur um die Geschwindigkeit, Funktionalität und das Aussehen und Erscheinungsbild Ihrer Website. Die Menschen ziehen es vor, Geschäfte mit legitimen Unternehmen zu machen. Es gibt ein paar Tipps und Tricks zur Website-Optimierung, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu legitimieren.

1. Telefonnummer

Mit Kontaktdaten in Ihrem Online-Shop können Sie Ihr Unternehmen legitimieren und die Website-Conversion verbessern. Einige Kunden ziehen es vor, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, bevor sie ihre Bestellungen tätigen. Eine sichtbare Telefonnummer in einem Online-Shop wird Ihnen helfen, sich um die Bedürfnisse von Menschen zu kümmern, die Live-Chat oder E-Mail-Unterhaltung ablehnen.

2. Adresse

Die Adresse kann Ihnen helfen, Glaubwürdigkeit sowohl in Ihrem Unternehmen als auch auf Ihrer Website zu erhöhen. Es zeigt, dass Sie einen Firmensitz haben und dass Ihr Unternehmen außerhalb der digitalen Welt existiert. Es wird auch Ihren SEO-Bemühungen zugutekommen. Viele Menschen suchen Geschäfte und Produkte nach ihrem Standort. Durch das Hinzufügen von Adressen können Sie in deren Suchen angezeigt werden.

3. Empfehlungen

Empfehlungen helfen Ihnen, Vertrauen zu Ihren Kunden aufzubauen und mehr Umsatz zu erzielen. Mehr als 90 % der Verbraucher  geben an, dass sie nicht bezahlten Empfehlungen mehr vertrauen als Anzeigen. Empfehlungen werden Ihre Interessenten beruhigen und als eine Art grünes Licht für sie dienen, um weiterhin in Ihrem Online-Shop einzukaufen.

4. Mitarbeiterprofile

Die Anzeige von Mitarbeiterprofilen in Ihrem Online-Shop wird Ihren Online-Shop vermenschlichen und das Vertrauen Ihrer Kunden fördern. Es liegt in der menschlichen Natur, sehen zu wollen, wer hinter der Fassade steckt. Es wird Ihnen helfen, die Zuverlässigkeit zu erhöhen und eine Beziehung zwischen Ihrer Marke und Kunden aufzubauen.

A/B Split-Tests

Die Website-Optimierung ist kein „Trial and Error“-Prozess. Es ist tief in Statistiken verwurzelt, und jeder Web-Optimierungsaufwand kann gemessen und bewertet werden. Die beliebteste Methode, dies zu tun, sind A/B Split-Tests.

Einfach ausgedrückt, A / B Split-Tests werden auf einer Webseite durchgeführt, die in zwei einzigartigen Designs kommt. Die Ergebnisse zeigen Ihnen, wie Benutzer mit jeder Seite interagieren und welche bessere Ergebnisse in Bezug auf Interaktion und Conversion-Rate liefert.

Die Tests ermöglichen es Ihnen, die leistungsstärkere Seite zu wählen und bei dem Layout zu bleiben, das Ihre Kunden am meisten anspricht.

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, spielt die Website-Optimierung eine wichtige Rolle in einem E-Commerce-Geschäft. Es geht auf alle kritischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Website-Anwendung ein. Es kann Ihnen helfen, das gesamte Einkaufserlebnis durch bessere Ladegeschwindigkeiten, erhöhte Benutzerfreundlichkeit und sofortigen Zugang zum Kundensupport zu verbessern. Die Kosten für die Website-Optimierung hängen vom Umfang des Optimierungsprojekts ab und sind für jede Website unterschiedlich. Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt haben, sollten Sie Ihre Website bewerten lassen, um zu erfahren, was Sie optimieren müssen, um so schnell wie möglich Ergebnisse zu erhalten.