Da es Menschen aus der ganzen Welt verbindet, ist es nicht verwunderlich, dass Social Media das ideale Tool ist, um Unternehmen mit ihren potenziellen Kunden zu verbinden. Das ist der Grund, warum Social-Media-Marketing für kleine und große Marken gleichermaßen zu einer so lukrativen Gelegenheit wurde.

Aber während viele Unternehmen Facebook zu Recht als die Go-to-Plattform für Lead Generation betrachten, ist es nicht Ihre einzige Option.

Instagram wird derzeit schnell zu einem der besten Social-Media-Netzwerke für Unternehmen. Mit über  1 Milliarde monatlich aktiven Nutzern würde die Plattform auch Ihre Reichweite deutlich erweitern, sobald Sie sich ihr anschließen.

Warum ist Instagram als Lead-Generation-Plattform so beliebt

Der Hauptgrund, warum Lead Generation auf Instagram so beliebt ist, ist, dass es so eine große Anzahl von Nutzern hat. Natürlich würden die Zahlen nicht so viel bedeuten, wenn diese Benutzer nicht mit Unternehmen interagieren würden. Glücklicherweise tun sie es.

Weit über 90% aller Nutzer folgen mindestens einer Marke auf der Plattform. Egal, ob Sie ein kleines lokales Unternehmen oder ein großes internationales Unternehmen führen, Sie profitieren davon, sich auf die Instagram-Lead-Generierung zu konzentrieren.

Ein zusätzlicher Vorteil der Verwendung eines Business-Insta-Kontos für die Lead Generation besteht darin, dass Sie viele Funktionen freischalten, die es Ihnen einfacher machen können, mehr Follower und potenzielle Klienten und Kunden zu gewinnen:

  • Sie können auf Analysen und Instagram Insights zugreifen
  • Fügen Sie Links in Ihre Stories ein
  • Verwenden Sie „shoppable Posts“ und markieren Sie Ihre Produkte
  • Planen Sie Ihre Beiträge im Voraus
  • Hinzufügen Ihrer Kontaktinformationen zu Ihrem Profil
  • Verwenden eines sekundären Posteingangs
  • Bekommen Sie geordnete Anfragen

Mit so viel Aktivität auf der Plattform und so vielen Optionen, die Ihnen helfen, sich kostenlos mit einem breiteren Publikum zu verbinden, gibt es keinen Grund, Instagram nicht beizutreten und seine Vorteile zu nutzen.

Beispiele für erfolgreiche Marken auf Instagram

Es wird geschätzt, dass rund 71% der US-Unternehmen  Instagram nutzen und die Zahl wird noch weiter wachsen. Aber obwohl die Plattform immer beliebter bei Unternehmen wird, nutzen nicht alle von ihnen es zu seinem vollen Potenzial.

Schauen wir uns ein paar Marken an, die die Kunst der Instagram Lead Generation beherrschen.

Sephora

Sephora ist eine renommierte Beauty-Marke mit unzähligen treuen Kunden. Es hat seine 20,1 Millionen Follower angehäuft, indem es seine Produkte auf Instagram auf einzigartige Weise mit lustigen Requisiten und bunten Hintergründen ausstellt, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Seine Account-Manager haben auch einen fantastischen Job gemacht, der Marke eine Personalität zu geben, die durch fesselnde Untertitel und lustige Bilder mit nachvollziehbarem Text verspielt und feminin ist.

Mit seiner Zielgruppe von jungen Erwachsenen, Sephoras Instagram-Inhalte sind trendy, modern und fesselnd.

Freddy‘s Frozen Custard & Steakburger

Freddy‘s ist eine Restaurantkette, dessen Instagram die Konkurrenz zunichtemacht. Obwohl es noch keine Follower in Millionenhöhe hat, wächst sein Account stetig und das Engagement nimmt zu.

Wenn Sie einen Blick auf das Profil der Kette werfen, werden Sie ansprechende Fotos von ihrem Essen sehen, was ein Muss für jedes Restaurant ist. Die Kette macht jedoch mehr auf sich aufmerksam, indem sie Bilder von zufriedenen Kunden teilt, liebenswerten Hunden, die ihre Mahlzeiten genießen und indem sie sich auf den Besitzer Freddy konzentriert.

Selbst in Story-Highlights sehen Sie einen Abschnitt, der ausschließlich Freddy gewidmet ist.

Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Sie Instagram nutzen können, um der Welt von den Werten Ihrer Marke und Ihrem Fokus auf Kundenbeziehungen zu erzählen.

Onnit

Onnit ist ein Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel mit einem Instagram-Account, der über 800.000 Follower hat. Die Marke hat eine sehr klare Ästhetik, mit scharfen kontrastierenden Bildern und Schwarz-Weiß-Grafiken.

Seine Instagram-Inhalte sind nicht nur für die Präsentation von Produkten konzipiert. Die Absicht ist es, zu erziehen, zu informieren und zu inspirieren. So sehen Sie oft Gesundheits- und Fitness-Zitate, hilfreiche Tipps und Informationsvideos auf Onnis Konto.

Genau das zieht so viele potenzielle Kunden an und steigert die Lead Generation der Marke auf Instagram.

Chipotle

Chipotle hat etwa eine Million Follower auf Instagram und eine sehr erfolgreiche Lead-Generation-Taktik. Die Beiträge der Marke sind oft urkomisch; Sie werden auf nachvollziehbare Memes, Screenshots ihrer sarkastischen Tweets und vieles mehr stoßen.

Wichtig ist, dass Sie auch sehen, dass die Fast-Food-Kette öffentlich für die Dinge einsteht, die sie unterstützt.

Was Unternehmen können daraus lernen, ist, dass Sie Spaß haben und Ihr Publikum ansprechen können, indem Sie einzigartig und skurril sind, aber Sie können auch ernst sein, wenn es nötig ist und so eine gut abgerundete Markenpersönlichkeit mit der Welt teilen.

Matt Adlard

Matt Adlard machte zuerst als Topless Baker auf Instagram auf sich aufmerksam – was man nicht oft sieht. Was ihm geholfen hat, Leads und Follower zu generieren, ist jedoch, dass er auf seinem Konto transparent bleibt.

Wenn Sie durch seinen Feed scrollen, werden Sie Bilder und Videos von perfekt gemachten Süßwaren sehen, aber wenn Sie sich seine Stories ansehen, werden Sie die ganzen Anstrengungen sehen, die er unternommen hat, um sie herzustellen.

Diese Einblicke hinter die Kulissen sind sehr effektiv, um ein breiteres Publikum anzuziehen, da die Verbraucher von heute immer daran interessiert sind, mehr darüber zu erfahren, was im Hintergrund vor sich geht. Sie wollen nicht nur wissen, was das Endprodukt ist, sondern auch, wie es hergestellt wird.

Lush

Lush ist eine weitere Beauty-Marke mit Millionen von Followern. Während ihre Produkte an und für sich attraktiv sind, ist das, was sie von der Masse abhebt, dass sie umweltfreundlich und nachhaltig sind.

Die Marke bleibt konsequent in ihrem umweltfreundlichen Ansatz, macht Wohltätigkeitsveranstaltungen und Organisationen bekannt, die sie unterstützt und gibt Tipps, wie man ökologisch bewusster sein kann.

Die Verbraucher wollen, dass Marken ihre soziale und ökologische Verantwortung übernehmen und tun, was in ihrer Macht steht, um eine bessere Welt zu fördern und lokalen und globalen Bewegungen zu helfen. Also verwenden Sie Instagram, um für das einzutreten, woran Sie glauben!

Tipps und Best Practices

Nun, da Sie einige der innovativsten Marken auf Instagram gesehen haben, werfen wir einen Blick auf ein paar Dinge, die Sie auf der Plattform tun können, um das Engagement zu erhöhen und Ihre Lead Generation zu steigern.

1. Achten Sie zuerst auf Ihre Biografie

Eine große Mehrheit der Instagram-Nutzer wird Ihren Account überprüfen, wenn sie auf einen interessanten Beitrag stoßen, den Sie in ihrem Newsfeed geteilt haben. Was sie in den ersten Sekunden sehen, wird bestimmen, ob sie anfangen, Ihnen zu folgen und einem treuen Kunden einen Schritt näher zu kommen oder nicht.

Was das bedeutet, ist, dass Sie von Beginn an einen guten Eindruck machen müssen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sich um Ihre Biografie zu kümmern und sie zu optimieren.

Halten Sie Ihre Biografie kurz und auf den Punkt gebracht und geben Sie einen Hinweis auf die Personalität Ihrer Marke.

Sie können nur einen einzigen Link in Ihre Instagram-Biografie aufnehmen, also wählen Sie überlegt. Ganz gleich, ob Sie möchten, dass sich Ihre Leads für Ihren Newsletter anmelden, Ihre Umfrage ausfüllen oder Ihre Website besuchen, fügen Sie vor dem Link einen C TA hinzu, um deutlich zu machen, was Ihre Zielgruppe tun soll.

2. Erstellen eines Inhaltsplans

Während Sie möglicherweise Ihr persönliches Instagram für zufällige Selfies und Bilder von Ihrem Haustier verwenden, muss Ihr Geschäftskonto gut geplant sein.

Sie müssen Ihre Inhalte vorher vorbereiten und ein zusammenhängendes Erscheinungsbild erstellen, sobald Sie mit dem Rollout von Bildern und Videos beginnen. Andernfalls wird Ihr Account unorganisiert und sogar langweilig aussehen, wenn Sie versehentlich mehrere ähnliche Bilder direkt nacheinander hochladen.

Da Sie ein paar Mal pro Woche posten werden und vielleicht sogar ein paar Mal am Tag, wird es viel einfacher für Sie sein, über alles auf dem Laufenden zu bleiben, wenn Sie einen gut durchdachten Plan haben, was hochgeladen wird und wann.

Denken Sie daran, Ihre Inhalte ein wenig zu variieren. Wechseln Sie von Produktbildern zu Mitarbeiterbildern, Videos und Textinhalten, um die Dinge interessant zu halten.

3. Erstellen Sie einen Zeitplan (und halten Sie sich daran)

Wenn Sie auf Instagram relevant bleiben und Ihre Lead Generation steigern wollen, sollten Sie einen Posting-Zeitplan entwickeln. Sie wollen Ihre Follower nicht mit hundert Beiträgen pro Tag zuspammen, aber Sie wollen auch nicht zu lange zwischen den Uploads warten, so dass Ihre Follower Sie eventuell vergessen. Ein ausgewogenes Gleichgewicht ist notwendig.

Ein paar tägliche Beiträge sollten den Trick tun. Für die größte Wirkung, sollten Sie jeden Tag etwa zur gleichen Zeit uploaden, da Ihre Follower dann wissen, wann Nachrichten von Ihnen zu erwarten.

Die beste Zeit zu posten ist, wenn Ihre Follower online sind. Als Faustregel gilt, dass es um die Mittagszeit, also zwischen 11 und 13 Uhr und abends zwischen 19 und 21 Uhr passieren sollte. Dies hängt jedoch vollständig von Ihrer Zielgruppe ab und Sie sollten Ihren Zeitplan im Lauf der Zeit optimieren.

4. Natürliche Lead Generation Anzeigen

Natürlich ist der einfachste Weg, um auf Instagram bemerkt zu werden, indem man sich auf seine natürlichen Lead Generation Anzeigen verlässt. Um loszulegen, benötigen du ein Geschäftskonto und eine verlinkte Facebook-Seite. Sie erstellen Ihre Anzeigen über den Ad-Manager von Facebook. Folgen Sie dann einfach den Schritten:

  • Wählen Sie Ihr Ziel
  • Definieren Sie Ihre Zielgruppe
  • Wählen Sie die automatische Anzeigenplatzierung
  • Wählen Sie Ihr Anzeigenformat
  • Und erstellen Sie das Lead Formular

Diese Anzeigen sind ideal, um Informationen über Ihre Kunden wie ihre E-Mails, Telefonnummern und mehr zu sammeln.

Sie können dann die Formulare, die Sie sammeln, verwenden, um Ihre Reichweite zu vergrössern, indem Sie Ihre Direktmarketing-Taktik entsprechend Ihrer Zielgruppe optimieren.

5. Instagram Stories

Instagram Stories sind der Schlüssel, um mehr Leads zu generieren und Ihre Follower-Basis zu stärken. Sie sind perfekt, um Geschichten hinter den Kulissen zu teilen, Ihre Teammitglieder vorzustellen, neue Produkte vrzustellen und vieles mehr. Über 500 Millionen Nutzer nutzen Stories täglich, daher ist es ein großartiges Feature, um ein breiteres Publikum anzuziehen.

Wenn Sie mehr als 10.000 Follower haben, entsperren Sie die Swipe Up-Funktion, sodass Sie einen Link in Ihre Story einbetten können, den die Zuschauer besuchen können, indem Sie nach oben wischen.

Ihre besten Stories können als Highlights in Ihr Profil aufgenommen werden, so dass sie nicht nach 24 Stunden verschwinden, sondern immer für Ihre Besucher sichtbar sind.

6. Instagram Live

Es gibt nichts Spannenderes als Live-Streaming mit Ihren Followern. Mit Instagram Live können Ihre Follower jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Sie ein Live-Video starten und sie können reagieren, Likes senden und Kommentare posten, die Sie in Echtzeit sehen werden.

Sie können auf diese Kommentare antworten und eine ansprechende Unterhaltung mit Ihren Followern führen. Die Funktion ist ideal für Q&A-Sitzungen und Informationsinhalte wie Tutorials und Videos hinter den Kulissen.

Denken Sie nur daran, das Thema Ihres Live-Videos mitzuteilen, damit Ihre Zuschauer, die später dazukommen, immer noch wissen, worum es geht.

7. Analysen sind unentbehrlich

Wenn Sie wissen wollen, wie sich Ihr Instagram-Account macht und wie Sie ihn verbessern können, müssen Sie Instagram Insights aktivieren. Es ist ein Analysetool, das Sie über alle wichtigen Performance-Messwerte auf dem Laufenden hält.

Diese Analysen sind detailliert und können Ihnen folgende Informationen liefern:

  • Anzahl der Profilbesuche
  • Anzahl der Benutzer, die auf den Link in Ihrer Biografie geklickt haben
  • Anzahl der Beiträge, die von anderen Benutzern angezeigt wurden
  • Anzahl der einzigartigen Benutzer, die Ihre Beiträge gesehen haben
  • Anzahl der Kommentare
  • Anzahl einzigartiger Likes, Kommentare und gespeicherter Beiträge
  • Alter, Geschlecht und Standort Ihres Publikums
  • Wann Ihre Follower am aktivsten sind

Das ist nur ein Bruchteil aller Informationen, die Sie durch Instagram Insights erhalten und all dies kann Ihnen helfen, Ihre Taktik für die Lead Generation zu optimieren und die Leistung zu steigern.

8. Mit dem Publikum in Kontakt treten

Schließlich ist die beste Praxis zur Verbesserung der Lead Generation auf Instagram, indem Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt treten. Sie können dies auf verschiedene Weise erreichen:

  • Antworten auf Kommentare
  • Reagieren Sie in Ihren DMs
  • Verwenden Sie ansprechende Beschriftungen und fügen Sie Fragen ein
  • Host live Q&As
  • Getaggte Posts von Ihren Kunden bewerben
  • Bieten Sie informative Inhalte

Instagram ist eine Social  Platform – Sie müssen mit Ihren Followern in Verbindung bleiben, ansprechbar und beteiligt bleiben, wenn Sie relevant bleiben wollen. Behandeln Sie also Ihre Follower als echte Personen und beginnen Sie ein Gespräch mit ihnen in all Ihren Beiträgen und Uploads.

Nützliche Tools zum Generieren von Leads auf Instagram

Sie können eine Reihe von Drittanbieter-Tools nutzen, um Aufmerksamkeit zu gewinnen und dabei zu helfen, mehr Leads auf Instagram zu generieren. Einige der nützlichsten sind:

  • Buffer – zum Planen Ihrer Beiträge
  • VSCO – zur Fotobearbeitung
  • SproutSocial – zur Analyse Ihrer Leistung und zur Verbesserung Ihres CRM
  • Hootsuite – für Social Media Post-Management
  • Brandwatch – zur Konkurrenzanalyse

Wenn Sie in zuverlässige Tools von Drittanbietern investieren, sparen Sie Zeit und Geld und können sich auf die Hauptaufgaben Ihres Geschäfts konzentrieren. Sie können die meisten dieser Tools kostenlos testen, um zu sehen, ob sie Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Schlussfolgerung

Die Steigerung Ihrer Lead Generation auf Instagram kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Wichtig zu verstehen ist jedoch, dass es Zeit braucht, bis Ihre Taktik Ergebnisse liefert.

Sie müssen engagiert und beharrlich bleiben, um Ihre Leistung wirklich zu verbessern, und Sie müssen Ihren Ansatz ständig optimieren.